Beitragsseiten

Seitenwandbilder

Krönung Jesu

Geißelung

An die Stelle der Seitenaltarbilder »Geburt« und »Hinscheiden Mariens«, zweier Werke Luca Giordanos, die angeblich durch Feuchtigkeit gefährdet waren und in die damalige k. k. Bildergalerie übertragen wurden, kamen zwei Gemälde eines polnischen Malers: die »Geißelung« und »Krönung Jesu«. Auf Grund neuerer Forschungen konnten die Bilder eindeutig dem Krakauer Bernhardinermönch Frantisek Lezinsky (1694, Franziczek Leszinski) zugeschrieben werden. (Brunner Julius, Hetzendorf und sein Schloß, Wien 1972, 175; das Mariä-Geburt-Bild hat im Kunsthistorischen Museum in Wien die Nummer 492. Das Bild »Hinscheiden Mariens« ist angeblich nicht mehr auffindbar.).

Webdesign and Webmastering: pekarek.at