Archiv anzeigenE-MailDrucken
Hl. Messe

Gottesdienstordnung

Stand 27.3.2011

 

Abendmessen (freitags) finden wie gewohnt um 18 Uhr statt.

An Sonntagen und gebotenen Feiertagen wird die Hl.Messe regelmäßig um 9 und 11 Uhr gefeiert.

In unserer Kirche werden grundsätzlich Hl. Messen gefeiert. Bei Verhinderung des Rektors wird ein anderer Priester aus der Diözese gebeten, ihn beim Hl. Opfer zu vertreten. An Sonn- und Feiertagen wird die Hl.Messe nie durch einen Wortgottesdienst ersetzt.
 

Bitte die Schaukästen der Kirche (v.a. bei der Straßenbahnhaltestelle (Linie 62)  "Schloß Hetzendorf" beachten.


Jeden Freitag
(mit Ausnahme der gebotenen Feiertage):

  • um 17.00 Uhr Eucharistische Anbetung
  • um 17.30 Uhr Rosenkranz
  • um 18 Uhr Hl. Messe
  •     (Eintritt durch den Seiteneingang)

An gebotenen Feiertagen gilt die Sonntagsordnung!

(Sonntagsordnung: Messen um 9 und 11 Uhr, jedoch keine Eucharistische Anbetung, kein Rosenkranz und keine Hl. Messe am Abend)

Jeden Donnerstag außer Juli und August auf Einladung der Medugorje Gebetsgruppe:

  • um 18.00 Uhr Rosenkranzgebet
  • um 18.30 Uhr Heiliges Meßopfer
  • anschließend Eucharistische Anbetung
  •      (Eintritt durch den Seiteneingang)

 

(Besondere und anlaßbezogene Messen finden Sie in der untenstehenden Liste:)

   
 
Datum Titel Ort Stadt Bundesland Kategorie
Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar
Exportiere ICS
Webdesign and mastering: pekarek.at